Montag, 19. Oktober 2015

*Rezension* - Was uns bleibt ist jetzt von Meg Wolitzer

http://www.randomhouse.de/Buch/Was-uns-bleibt-ist-jetzt/Meg-Wolitzer/e449662.rhdDie erste große Liebe bringt uns ein ganz besonders intensives Erlebnis. Es ist das Gefühl, dass Schmetterlinge sich auf den Weg durch den Bauch machen. Auch Jam erlebt dieses Gefühl mit Reeve. Doch ihnen sind gerade einmal 41 Tage vergönnt, bis Reeve stirbt. Jam kann mit dem Verlust nicht umgehen und wird von ihren Eltern auf ein Internat geschickt. Hier kommen traumatisierte Teenager zusammen und sollen vorsichtig wieder an das Leben herangeführt werden. Doch kann das wirklich klappen?