Montag, 24. Februar 2014

*Blogtour* - Alles nur (k)ein Mann von Martina Gercke und Katja Schneidt

Heute macht die Blogtour zu dem Buch "Alles nur kein Mann" also bei mir Halt und ich habe die Möglichkeit, Euch die drei Hauptcharaktere vorzustellen. Marie, Greta und Tim sind die drei Personen, um die sich alles in dem unterhaltsamen Buch dreht. Während des Lesens durfte ich sie wirklich gut kennenlernen und möchte Euch heute einen kleinen Einblick geben.
Marie und Greta leben gemeinsam in einer Wohnung und suchen eine weitere Mitbewohner(in). Als der vermeintlich homosexuelle Tim vor der Tür steht, lassen sie sich auf den attraktiven Mann ein und es entsteht ein ganz besonderes Chaos.

Greta heißt eigentlich Greta Sophie Charlotte und ist 29 Jahre alt. Mit femininen Kurven und den langen, blonden Haaren scheint sie der wahr gewordene Traum aller Männer zu sein. Blaue Augen und die Körbchengröße 80D runden das Gesamtbild ab. Freundliche Stimmen haben sogar gemunkelt, dass sie an Marilyn Monroe erinnert und damit ist sie eigentlich eine dieser Frauen, die man gerne gar nicht mögen möchte, denn sie sieht auch ohne Make-up einfach immer perfekt aus. Ihr freundlicher Charakter und ihr Spaß am Leben sorgen jedoch dafür, dass man sie einfach gerne haben muss. Greta ist eine kleine Chaosqueen, was schon ein Blick in ihr Zimmer verrät. Doch ein Genie beherrschat das Chaos und so ein wenig Chaos macht doch wirklich charmant. Leider hat Greta bisher nicht wirklich viel Glück in der Liebe gehabt und hat sich eher immer die Männer ausgewählt, die alles andere als dauerhafte Begleiter waren. Doch Trost findet sie in ihrer Arbeit. Greta führt nämlich, gemeinsam mit ihrer Freundin, den Buchladen "Wortreich" und darauf bin ich ja so richtig, richtig neidisch.

Marie ist das ziemliche Gegenteil von Greta. Sie ist groß gewaschsen und sehr sportlich. Mit gerade einmal 1,68m hat sie eine typische Frauengröße. Gerne möchte sie mehr für ihre Figur tun und zum Joggen gehen, doch der Vorsatz bleibt das, was er ist: Ein Vorsatz. Ihre Haare sind eher struppig aber auf eine besonders feminine und verspielte Weise. Schon wenig Make-up reicht aus, um aus Marie eine echte Traumfrau zu machen. Sie arbeitet als Ärztin und geht in ihrem Job auf. So sehr, dass sie hinter jedem Unwohlsein gleich eine Krankheit bei ihren Freunden vermutet und sich gerne über deren Wohlbefinden aufklären lässt. Die Leidenschaft zu ihrer Arbeit zeigt sich auch beim Essen, denn hier seziert sie ihre Gerichte gerne einmal, bevor sie dann zugreift.

Tim ist natürlich der nicht ganz so heimliche Star des Buches und vor allem in der Wohnung der Mädels. Der angebliche Food Stylist wurde vom Schöpfer mit allem bedacht, was ein Mann eigentlich so mitbringen darf. Die Mädels sind der meine, er sieht aus wie Florian David Fitz. Hach damit haben mich die Autorinnen ja gekriegt, denn ich durfte "FDF" selbst schon treffen und er ist wirklich soooooooooooooooo zauberhaft. Oh, ich schweife ab. Tim schafft es schon nach kurzer Zeit, mit seinem Charme, seiner braunen Haut und seinem Duft (L'Eau D'Issey von Yves Saint Laurent) die Herzen der Mädels für sich zu gewinnen. Mit seinen 35 Jahren ist er auch kein absoluter Jungspund mehr, sondern hat schon einiges erlebt. Hinter der hübschen Fassade verbirgt sich ein Mann, der Blumenkohl nicht ausstehen kann, dafür aber gerne Wein trägt. Ein Mann, der gerne Unterhose und Shorts miteinander kombiniert und damit sein Muttermal in Form eines Herzens auf dem Po verbirgt. Aber ich will nicht zu viel verraten über Tim. Dennoch gebe ich Euren Träumen und Gedanken gerne einen kleinen Input.........

Haben meine zittrigen Hände selbst gemacht
Morgen ist die Tour bei "The Bookdealer and more"...

Kommentare:

  1. Hi, gibt noch mehr Leute auf dieser Welt die Blumenkohl nicht mögen.
    Schön wie die Personen so beschrieben werden.

    Danke für diesen Beitrag zur Blogtour.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich persönlich liebe Blumenkohl ja :D

      Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.

      Liebe Grüße
      Jana

      Löschen
    2. Ich auch, aber in der Welt der Männer kenne ich einige die man mit Blumenkohl jagen kann, hihi.

      LG..Karin..

      Löschen
  2. Hach wie schön =) danke das du an der Tour teilgenommen hast =)

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss zugeben, dass ich es nicht gut finde, wenn Blogger eine überführte Plagiatorin unterstützen... http://www.buchmarkt.de/content/53679-nachschlag-im-plagiatsfall-martina-gercke-weitere-platzhalter-aufgetaucht.htm

    (Lese hier schon lange mit, bin aber eher kommentierfaul)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena, vielen Dank für deinen Post :) ich finde es völlig in Ordnung, dass du diese Meinung hast. Ich lebe allerdings nach der Prämisse, dass jeder eine zweite Chance verdient hat :)

      LG

      Jana

      Löschen