Freitag, 17. Januar 2014

*Rezension* - Shadow Falls Camp 03 – Entführt in der Dämmerung von C.C. Hunter

http://www.fischerverlage.de/buch/shadow_falls_camp-entfuehrt_in_der_daemmerung/9783841421296

Liegen hatte ich das Buch ja schon eine ganze Weile und nun bin ich endlich dazu gekommen, es auch zu lesen und das hätte ich schon viel früher machen sollen, denn die Geschichte geht spannend weiter und bringt jede Menge neuer Wendungen mit sich.



Kylie bekommt im Camp Besuch von einem älteren Ehepaar, das sich als Adoptiveltern ihres verstorbenen Vaters Daniel vorstellt. Obwohl Kylie ein gutes Gefühl hat, scheint doch nichts so zu sein, wie es aussieht. Ihre Freunde unterbrechen das Treffen, das Paar flieht und verschwindet spurlos. Doch das ist nicht das einzige Problem von Kylie. Sie wird von einem Geist heimgesucht, der sich an nichts erinnern kann und ihr immer wieder eine geheimnisvolle Botschaft zuflüstert. Außerdem ist da auch noch der böse Vampir Mario mit seiner Gruppe und natürlich die Frage, ob Lukas oder Derek Kylies Herz erobern. 

Spannung, Spannung, Spannung – auf jeder Seite gab es neue Entdeckungen, aufregende Wendungen, tolle Charaktere und vor allem einen Schreibstil, der mich einfach entzückt hat. Ich liebe das Camp und die Figuren, ich mag die Stränge, die hier von der Autorin verwoben werden und ihren Einfallsreichtum und….. Kylie erfährt endlich, was sie ist, auch wenn damit wohl keiner gerechnet hat und macht dadurch eine schöne Entwicklung, die sehr vielversprechend ist. 

Auch die Liebe kommt hier natürlich wieder nicht zu kurz und ich finde, dass das Thema sehr schön behandelt wird. Mich stört die Unentschlossenheit nicht sondern ich finde sie spannend. Das sorgt dafür, dass ich gerne dran bleiben möchte.

Das Camp ist einfach immer eine Reise wert und es macht Spaß, hier auf die Suche nach Antworten zu gehen. Auch die Wendungen lassen sich nicht immer vorhersehen und die Eigenschaften der Figuren sind zwar nicht neu aber dennoch irgendwie individuell. 
Zum Glück habe ich erst so spät angefangen zu lesen, so kann ich gleich die beiden Folgebände nachschieben. Also von mir gibt es vier von fünf Kleeblättern.
 

Kommentare:

  1. Der 3 Band liegt noch auf meinem SuB wird aber bestimmt auch bald gelesen bis jetzt haben mir ja Band 1 und 2 sehr gut gefallen :)

    LG

    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie :)

      es liest sich jetzt superschnell und ich finde das ist mal eine Reihe, die nicht mit jedem Band schlechter wird.

      LG
      Jana

      Löschen
  2. Hi Jana, ich kann dir nur zustimmen, ich mag das Camp und die Charaktere auch sehr, es hat sich jedes Mal so angefühlt, als würde man sich mit Freunden treffen. Ich war ziemlich traurig, als es vorbei war, aber glücklicherweise kriegt Della ja ihr eigenes Spin-Off, da treffen wir die anderen bestimmt auch alle wieder :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      oh ja da freue ich mich auch schon sehr drauf, vor allem auch, weil ich Della einfach richtig toll finde <3 Ich mag ihren ungestümen Charakter :D

      Löschen