Sonntag, 26. Januar 2014

*Rezension* - Die Patin von Kerstin Gier

http://www.luebbe.de/Buecher/Frauen/Details/Id/978-3-7857-6075-8So, ich habe es nicht mehr ausgehalten und mich also an Band 2 zur Mütter-Mafia gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch begann dort, wo die Mütter-Mafia aufgehört hat und hat auch mit demselben erfrischenden Witz und Charme weitergemacht. Genau richtig, wenn das Wetter draußen es eh nicht zulässt, irgendetwas anderes zu machen als zu lesen.

Erst einmal finde ich es einfach richtig schön, wenn mir ein Buch gut gefallen hat, auch das nächste gleich hinterherschieben zu können und auf alt bekannte Charaktere zu treffen. So war es natürlich auch bei der Patin.

Constanze ist inzwischen recht glücklich in ihrem Haus und mit ihren Kindern und eigentlich ja auch irgendwie mit Anton, wenn da nur nicht seine nervige Tochter und die komische Mutter wären. Als sie sich auch noch von der kleinen Emiliy provoziert fühlt und ihr erzählt, sie wäre mal Schach-Meisterin gewesen, scheint das Chaos perfekt.

Mimi und Ronnie sind glücklich und freuen sich auf ihr Baby doch als ein Schicksalsschlag in ihr Leben eintrifft, ist nichts mehr wie es vorher war.

In diesem Band gibt es auch tiefere Einblicke in die Gefühle der 14-jährigen Nelly, die ja eigentlich irgendwie mit Max anzubandeln schien aber wie das so bei 14-jährigen ist, ändert sich das ja auch ganz schnell mal. ;)

Auf den Titel bezogen gibt es in diesem Band auch einiges zu erleben, denn Constanze nimmt ihre Arbeit sehr ernst. Als dann der neue Freund von Anne auch noch in Schwierigkeiten gerät, greift Constanze ein und sorgt dafür, dass die Patin ihrem Namen alle Ehre macht.

Ach, ich könnte jetzt hier noch viele kleine Anekdoten aus dem Buch aufzählen, die einfach mit so viel Herz und Witz geschrieben sind, dass sie mir immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht zaubern und es einfach Spaß macht, jede Seite aufs Neue umzublättern. Auch wenn Band 2 nicht ganz sooooooooooooo lustig war wie Band 1, kann ich es dennoch jedem empfehlen, der Lust auf gute Unterhaltung hat. Von mir gibt es 4 von 5 Kleeblättern.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen