Donnerstag, 24. Oktober 2013

*Rezension* - Blütenzauber und Liebeswunder von Christina Jones

Was habe ich mich auf den neuen Roman einer meiner Lieblingsautorinnen gefreut. Aufmerksamen Beobachtern ist sicher nicht entgangen, wie lange er dann letztendlich in meiner "Ich lese gerade"-Anzeige war. Das liegt aber nicht daran, dass mir die Zeit gefehlt hat. Viel mehr war der Roman selbst daran schuld...

Samstag, 19. Oktober 2013

*Rezension* - School of Secrets - Verloren bis Mitternacht von Petra Röder

Im Urlaub hatte ich endlich einmal Gelegenheit, mir das Buch vorzunehmen und habe mich wirklich schon lange drauf gefreut. Ich mag die Fantasy-Romane, die in einer Schule spielen und bei denen die Protagonisten gerade erst beginnen, sich mit der geheimnisvollen Welt auseinanderzusetzen. Kein Wunder also, dass die Zusammenfassung mein Herz höher hat schlagen lassen und der Einstieg fiel mir wirklich leicht...

Montag, 14. Oktober 2013

*Rezension* - Zeitenzauber 2 "Die goldene Brücke" von Eva Völler



Das Abenteuer geht weiter. Seit gut 1,5 Jahren sind Sebastiano und Anna nun ein Paar und obwohl zwischen Deutschland und Venedig einige Kilometer liegen, sehen sie sich dennoch regelmäßig. Das liegt vor allem auch daran, dass sie nach wie vor zusammen in der Zeit reisen, um dafür zu sorgen, dass es keine Veränderungen in der Geschichte gibt. Es ist schon eine Weile her, dass ich Band 1 gelesen habe und das hat bei mir auch dafür gesorgt, dass ich einen schweren Einstieg fand. Als ich aber drin war, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen…

Freitag, 4. Oktober 2013

*Rezension* - Deine Seele in mir von Susanna Ernst

Wenn man einen Menschen verliert, fällt man in ein tiefes Loch und wenn es auf eine Art und Weise geschieht wie bei Matt, ist alles noch tausendmal schlimmer. Die Tage vergehen nicht, man ist gefangen in einem Kreis aus Trauer, Wut, Angst und Hass und man wartet nur auf den Moment, wo es endlich vorbei ist. Doch es ist nie vorbei - bis Matt auf Julie trifft...

Donnerstag, 3. Oktober 2013

*Rezension* - Essen mit Freunden von Ilke S. Prick

Ich bin gerade auf dem romantischen Trip und da kam das Buch "Essen mit Freunden" gerade richtig. Wer isst nicht gerne ein richtig gutes Essen? Noch besser schmeckt es jedoch, wenn man bekocht wird und daher entdeckt Luise für sich auch eine Nische, wie sie Leidenschaft und das Verdienen von Geld verbinden kann. Kaum zu glauben, dass es hier möglicherweise zu Verwicklungen kommt, oder?

*Rezension* - Mythos Academy 4 - Frostglut von Jennifer Estep

Zum Glück habe ich Urlaub, kann ich nur sagen, denn so hatte ich Zeit, dieses Buch zu lesen. Ich habe Band 4 entgegengefiebert, mich danach gesehnt, gewartet und endlich war es soweit. Kaum auf dem Reader habe ich auch schon begonnen zu lesen. Ich habe in der letzten Zeit viele Reihen gelesen bei denen ich mich gefragt habt, warum eigentlich noch weitere Bände geschrieben wurden, wenn doch schon alles gesagt war. Bei Mythos Academy ist das nicht der Fall...

Dienstag, 1. Oktober 2013

*Rezension* - Ruf der Dämmerung von Sarah Lark

Sarah Lark mal ganz anders - die Königin der Neuseelandromane zeigt sich bei "Ruf der Dämmerung" einmal von einer ganz anderen Seite und kann gewohnt gut an ihren bekannten Schreibstil anknüpfen. Das Buch liest sich schnell weg doch ganz anders kommen die Protagonisten daher und auch die Geschichte selbst hat einen ganz eigenen Zauber, der einen in den Bann zieht, obwohl das Buch eher ruhig und zurückhaltend bleibt.